Vita von Herbert Holzing (1931 - 2000)

Herbert Holzing wurde 1931 in Trier geboren. Nach einer Lehre als Schildermaler in Koblenz und dem Besuch an der Kunstakademie Karlsruhe absolvierte er 1960 die Werkkunstschule Trier. Darauf arbeitete er als Grafikdesigner in Werbeabteilungen bei Teroson (Heidelberg), Donau-Kurier (Ingolstadt) und Luchterhand-Verlag (Neuwied).

Seine damalige berufliche Situation beschrieb er als eine wie im Konzeptionssilo und setzte ihr 1965 mit dem Entschluß, sich selbständig zu machen, ein Ende.

Bis 1980 lebte er mit Frau und zwei Kindern in Koblenz und arbeitete zunehmend als Buchillustrator. Hinzu kamen Lehrtätigkeiten an einem Gymnasium, einer Modefachschule, der Trierer Fachhochschule, der Trierer und Innsbrucker Sommerakademie und verschiedenen freien Kursen.

1982 ging Herbert Holzing von Niederfell nach Trier. Wann immer neben der Arbeit als Illustrator freie Zeit blieb und auf allen seinen Reisen griff er zur Rohrfeder und zum Pinsel. So entstanden viele Zeichnungen und Aquarelle, einschließlich der Mappen mit Rohrfederzeichnungen von Winningen, Niederfell, Dieblich, Mayen und Volkach am Main, dem Sitz der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, die er mitbegründet hat.

Herbert Holzing hat im Laufe seines Schaffens mehr als 85 Bücher illustriert und zusätzlich 120 Schutzumschläge zu Büchern gestaltet. In freundschaftlicher Verbundenheit mit Otfried Preußler entstand so auch der Krabat. Dieses Werk hat lang anhaltenden, internationalen Erfolg.

Anfang 2000 starb er unerwartet in seinem Atelier in Trier.

Christine Holzing - 2002


Auszeichnungen

Goldene Plakette der Biennale für Illustration, Bratislava  (1977 )     

Zweiter Platz des Europäischen Kinderbuchpreises. Padua  (1978 )     

Großer Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, erstmals vergeben für Buchillustration, Volkach, (1984 )     

diverse Auszeichnungen z.B. „Kinderbuch des Monats“

Ausstellungen

Biennale der Illustration in Bratislava (1973, 1975, 1977)

Internationale Kinderbuchillustration Bologna (1974, 1976)

Ohtani Memorial Art Museum in Nishinomiya, Japan  (1976)

Görres-Buchhandlung Koblenz, Präsentation der „Glocke von grünem Erz“ mit Otfried Preußler und Thienemann-Verlag  (1976)

Stadtbibliothek Würzburg  (1977)

Anthroposophische Buchhandlung Stuttgart (1978)

Iona Stichting, Amsterdam  (1979)

Centre Pompidou, Paris  (1979)

Stadtbibliothek Duisburg  (1981/82)

Internationale Jugendbibliothek München  (1983)

Museum der Stadt Troisdorf  (1983/84)

Ausstellung Schloß Hirschberg  (1987)

Rottach-Egern  (1988)

Lesen ist so schön wie Fliegen“, Daun  (1988 )

Fachhochschule Trier  (1988)

Kath. Akademie Trier  (1989)

Von Zauberern, Hexen und Gespenstern“, Preußler/Holzing, Daun  (1989)

Beteiligung an Gruppenausstellungen der Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler des Mittelrheins, Koblenz Tuchfabrik, Trier

„Im Reich der Fantasie“, Museum Mindelheim  (2001)

„In memoriam Herbert Holzing“,Gedächtnisausstellung mit Herbert Holzing und den Dozenten der Europäischen Kunstakademie Trier  (2001)

Dieblich / Mosel – Zeichnungen im Rathaus (2002)

Buchillustrationen Herbert Holzing, Rhein. Landesbibliothek  Koblenz (2002/03)

Herbert-Holzing-Ausstellung, Cusanus-Gymnasium Koblenz (2003)

„Mit Bildern erzählt“- Café Atempause Koblenz (2003/04)

„Herbert Holzing, Illustrationen“, Zentral und Landesbibliothek Berlin (2003/04)

„Aquarelle und Reiseimpressionen“, Galerie Ken M.Müller, Koblenz (2004)

Museums-Dach, IJB /Schloß Blutenburg München  (2005 bis 2006)

„Herbert Holzing, Illustrator“, Kunsthaus am Museum , Trier (2005)

„Herbert Holzing“ Wehrgang-Galerie IJB/ Blutenburg München (2005/06)

„Illustrator Herbert Holzing“ , Ev. Akademie Iserlohn, Frühjahr 2006

„Der Engel mit der Pudelmütze“, Petrisberg, Trier (2006/07)

„Herbert Holzing, Illustrationen“, Duisburger Zentralbibliothek  (2007)

„Pflügender Bauer“, Leihgabe, Berlin, Charlottenburger Schloß (2007)

„Ritter, Räuber, Abenteurer“, Mittelrhein-Museum Koblenz (2008)

„Liebseelchen“, Goethe-Haus“, 200 Jahre romantische Märchen (2012)

„Martinus und andere Heilige“, Martinus-Museum Bassenheim (2012)

„Nikolaus“, Leihgabe an Winckelmann-Museum, Stendal (2012)

„Von der kleinen Hexe und dem Räuber Hotzenplotz“, Festung Ehrenbreitstein Koblenz (2013)

„Herbert Holzing Retrospektive“, Galerie Rathaus Winningen (2013)

„In Erinnerung an Otfried Preußler“, Festung Ehrenbreitstein Koblenz (2013)

„Krabat und Kalevala - Im Reich der Fantasie“, Forum ALTE POST, Pirmasens (2014/15)